Rezepte aus der Unione

Limoncello aus Modigliana

Limoncello aus Modigliana
Rezept von: Michela è Giorgio Laghi aus Modigliana                                        

Zutaten:
500 ml Alkohol für Liköre
4 Zitronen
(nur den gelben Teil der Schale abtrennen, Zitronen auspressen)
400g Zucker
500 ml Wasser

Zubereitung:
Die dünn abgeschnittenen Schale der Zitronen und den Zitronensaft in den Alkohol legen und 20 Tage ruhen lassen. Danach abgießen. Einen Sirup zubereiten, Wasser aufkochen, Zucker dazu geben und solange rühren, bis sich der Zucker gut aufgelöst hat. Sirup abkühlen lassen, dann mit der Zitronenessenz vermengen. Filtern und abfüllen.
3-4 Wochen ruhen lassen.

Ein Prosit, ein Prosit … der Comunità, 20.06.2013

Barbarakuchen

Barbarakuchen
Rezept von: Barbara Cavina aus Dovadola (Foscolo Lombardi)

Zutaten:
1 Naturjoghurt 125g
(Becher zum Abmessen verwenden)
3 Eier
2 Becher Zucker
1 Becher Öl
4 Becher Mehl
1 Btl. Backpulver
Zitronenschale (abgerieben von 1 Zitrone)

Alle Zutaten der Reihe nach verrühren,
den Teig in eine gebutterte Backform füllen und backen
Backzeit: 40 min. bei 200°C

Einfach * schnell * gut * aus Italien *
mit viel Herzlichkeit mündlich überliefert * 

Das Rezept für diesen Kuchen hat uns Barbara am 09.09.2010 in Dovadola verraten. Anlässlich unserer Reise zum 2.Partnerschaftsfest vom 08. -13.09.2010 besuchten wir alle 5 Ortschaften der Unione. An unserem ersten gemeinsamen Abend in Dovadola hatte der Verein „Pro Loco" die Verköstigung übernommen. Zuvor konnte bei einer Ortsbesichtigung mit Herrn Foscolo Lombardi der zurzeit eingerüstete, der ehemals zur Burg des Grafen Guidi gehörende Turm besichtigt werden. Von hier wurde die Straße nach Florenz überwacht. Hierbei hörten wir Interessantes über die Geschichte von Dovadola. Im Anschluss gab es Wissenswertes zur historischen Entwicklung verschiedener Wappen. Nach einer offiziellen Begrüßung durch den Vizebürgermeister Herr Fausto Mancini wurden wir u.a. mit leckerer Pasta und Vino Rosso verwöhnt. In gemütlicher Runde und mit einem gemeinsamen „Salute" klang der Abend bei den Freunden in Dovadola aus.